Freitag, 29. Dezember 2017

die Party Pandas

laden zur Party von meiner Tochter ein.
Da nun alle Einladungen verteilt sind, kann ich sie euch zeigen.

Es war doch eine schwere Entscheidung:  
Panda oder Einhorn. 
Aber die Pandas haben sich durch gesetzt.



Das DP ist aus dem DP einfach spritzig,
das gibt es ab den 03. Januar als Sale - A - Bration Artikel gratis für 60 € Bestellwert dazu.


Der Stempel mit dem Panda ist ebenfalls aus der Sale - A - Bration 


 Meine Tochter hat ihre Einladungen fast ganz alleine gemacht. Ich durfte nur das Papier schneiden und das Band aufkleben.

Die Karten verlinke ich nach kreativ durcheinander.



Euch allen einen guten Start ins Wochenende, bis dann, eure Marita

 






 

Donnerstag, 28. Dezember 2017

die letzten Weihnachtskarten

für dieses Jahr 
edel, in Gold und Silber mit vielen Schneeflocken.



Hier die in Silber




und hier in Gold.



Inspiriert wurde ich von der liebe Karo.

Die Schneeflocken sind aus den Framelits Formen für Winterfeste.

Die Karte verlinke ich nach NSS.
 Das Thema ist frostige Grüße.

Das war es auch schon wieder für heute.

Bis morgen, eure Marita

Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten

euch alle


Wer Jesus den Platz in der Mitte seines Lebens freimacht,
wer Weihnachten in sein Herz lässt,
der wird bald feststellen,
dass er nichts aufgibt,
wohl aber alles gewinnt.
  (Karl-Rüdiger Durth)
 



  

Marita und Familie

Samstag, 23. Dezember 2017

ein selbstgestaltetes Weihnachtsbuch


 haben die beiden Klassenlehrerinnen von der Klasse meiner Tochter zu Weihnachten bekommen.

Jedes Kind sollte auf einem DinA 5 Blatt etwas weihnachtliches schreiben oder ausdrucken.  Wer wollte konnte seine Seite auch noch dekorieren.

Die beiden Bücher sind ganz verschieden geworden. Ich hoffe, das wir den Geschmack von den beiden getroffen haben. 


Achtung es kommt eine Bilderflut!!!!!!!!!!!!!!


Das Album ist für eine Musiklehrerin, aber das habe ihr euch bestimmt schon gedacht.


Das ganze Album ist in Schwarz, Flüsterweiß, Glutrot und Olivgrün.


Einige Seiten zeige ich euch. 


Die letzte Seite



eine passende Karte gab es auch dazu.


Album Nr. 2 ist ganz modern in ganz untypischen Weihnachtsfarben.


Himbeerrot, Calypso, Puderrosa, Wassermelone und Gold.


 auch hier einige Seiten



Beide Karten zusammen


Mit einer Öse und Band werden die beiden Seiten zusammen gehalten.




 Ich finde, beide Alben sind traumhaft schön geworden. 
So ein persönliches Geschenk wird es bestimmt nicht jedes Jahr geben.

Nun bin ich aber gespannt, welches Album euch am Besten gefällt.

Euch allen eine ruhigen, besinnlichen Samstag ohne Weihnachtsstress, eure Marita



 

 



 

Freitag, 22. Dezember 2017

Einhörner zu Weihnachten?


Ich finde, das geht auch. 

Einige kleine Mini Kärtchen mit dem Einhorn haben sich auf Reise gemacht. Mittlerweile müssten sie auch alle angekommen sein.
Die Karten sind nur 7x7 cm groß, als wirklich Mini.




Alle auf einem Haufen


Die Grundkarten sind hier in Olivgrün und Flüsterweiß


Kürbisgelb und Bernudablau


Wassermelone und Marineblau.
Die Bäumchen haben einen Hauch Wink of Stella bekommen. Das glitzert so schön dezent.
 


Damit die Karte etwas weihnachtlicher ist, durften Glöckchen mit  drauf.

Bin schon ganz gespannt wie sie bei euch ankommt.

Bin nun auch schon wieder weg.
Bis morgen, eureMarita

Ach ja, das Set mit den Einhörnern findet ihr in dem Frühjahrskatalog, der ab den 03. Januar gültig ist.




Donnerstag, 21. Dezember 2017

Weihnachten ist

wenn das Herz nach Hause kommt.

Ist der Spruch nicht schön. 

Die Karte ist ruck zuck gemacht  (ideal für die Massenproduktion)  und ich finde, das man ihr das nicht ansieht.



einmal in schwarz 


und in weiß 


Welche gefällt euch denn besser? 

Gebraucht habe ich für die Karte:

 DP Weihnachtslieder
Stempelset Weihnachten daheim
Stempelset Heilige Nacht
Metallic Schneeflocken
Stanze gewellter Anhänger
Stempelkissen in Glutrot, Olivgrün und Schwarz
etwas Band und Kordel


Morgen geht es weihnachtlich weiter

Euch allen einen wunderschönen Tag, eure Marita



Mittwoch, 20. Dezember 2017

Schneeflocken

mag ich ganz gerne, am liebsten habe ich die aber noch aus Papier.
Die sind nicht so kalt wie die, die vom Himmel fallen.

Für meine Karte habe ich die Metallic Schneeflocke als Schablone genutzt. Mit einem Fingerschwämmchen habe ich zuerst Himmelblau und dann Ozeanblau vorsichtig auf der Schablone getupft und gewischt.



An der Seitehabe ich dann meine Schablone nach getaner Arbeit platziert
Mittig darauf habe ich zwei Schneeflocken in Petrol und Himmelblau mit einem Miniklebepunkt fest geklebt. Darauf noch eine Akzent in Brillantweiß.


 Das "Frohe Weihnachten" ist in Kupfer embosst.
Die Grundkarte ist in Himmelblau, gemattet mit Petrol. 
Das sind keine klassischen Weihnachtsfarben. Wie ich das so gerade schreiben, fällt mir die aktuelle Challenge von kreativ drucheinadner ein.
Ich denke, dass die Karte zum Thema passt.


Nun aber genug für heute. 

Bis morgen, eure Marita

 

Dienstag, 19. Dezember 2017

Bethlehem geht auch edel

vor einiger Zeit habe ich euch diese Bethlehem Karte gezeigt. 
Heute gibt es eine edle Bethlehem Karte, genau so, wie die Winterstädtchen Karte von letzter Woche.


Bethlehem habe ich in Champagner ausgekurbelt und hinter dem Oval mit Dimensionals geklebt.


Maria und Josef, der Hirte, der Stern und der Spruch sind in Kupfer embosst.


Das war es schon für heute. 

Meine Weihnachtspost will heute noch versandfertig gemachen werden.

Bis morgen, eure Marita


Montag, 18. Dezember 2017

die 15 Minuten Advent

habe ich euch noch nicht gezeigt.

Mit der Pizzaschachteln sind sie sehr schnell gemacht.


Ihr braucht nur einen Streifen DP und Deko dafür.


 Das Bäumchen ist aus dem Thinlits Set Formen Festtagsdesign, die Sterne sind aus dem Thinlits Set Mini-Leckertüten.
Beides ist in Champagner. Ich finde, das ist so eine schöne edle, warme Farbe.


Eine ähnliche 15 Minuten Advent habe ich euch hier schon mal gezeigt.

Morgen geht  es weihnachtlich weiter.

Euch allen eine schönen Tag, eure Marita


Samstag, 16. Dezember 2017

eine weihnachtliche Rosette

haben wir als 3. Projekt auf dem Workshop gemacht, 
natürlich passend zu den Karten  

Mein Muster ist in Champagner und Glutrot.
Die Bäumchen sind in Kupfer embosst.




Alternativ gab es noch die Schneeflocke in untypischen Weihnachtsfarben.
Schwarz, Flüsterweiß, Puderrosa und Kupfer. Mir gefällt die Kombination sehr gut.



 Mein Muster Set



und die Werke meiner Gäste.



Ich sehe gerade, das nicht alle Karten auf dem Bild sind. 
Tztztz.........


Ramona hat auf ihren Blog eine tolle Anleitung zu den Rosetten.
 

Das war es nun für diese Woche. 

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 3. Advent, eure Marita


Freitag, 15. Dezember 2017

Das Winterstädtchen mal edel

auf einer Karte.

Das war das zweite Projekt vom Workshop. 
Jeder Gast konnte sich seine Lieblingsfarbe und Häuschen aussuchen.


Die Häuser sind in Kupfer


und Champagner, 


die Kirche in Silber  


und Gold. 


Die Sterne und der wunderschöne Spruch sind farblich passend embosst.
Die Bäumchen sind nur ausgekurbelt.

Bei meinen Gästen gab es keinen eindeutigen Favoriten.
Habt ihr einen?
Auf dem Workshop sind alle Farben und Motive sind genommen worden.

Morgen zeige ich euch das dritte und letzte Projekt von dem Workshop.

Bis dann, eure Marita